Bürgermeisterkandidat

NORBERT SEIDL

Liebe Obertraublinger*innen,

ich wurde zwar in Hirschau in der Oberpfalz geboren, bin nun aber schon seit vielen Jahren ein überzeugter Obertraublinger. Der Grund war wie bei den meisten „Zuagroasten“: ein neuer Job. In meinem Fall bei der Krones AG.

Dass die GRÜNEN meine Partei sind, war mir schon lange vor meinem Beitritt klar. Ich kann mich noch gut an die Angst meiner Eltern um uns Kinder erinnern, als 1986 das Atomkraftwerk in Tschernobyl explodierte.

Seit einiger Zeit engagiere ich mich beim Bund Naturschutz. Da war es zu den GRÜNEN nur noch ein kleiner Schritt. Zusammen mit vielen anderen haben wir das erfolgreiche Volksbegehren für mehr Artenvielfalt in Bayern unterstützt.

Überhaupt ist der Schutz der Umwelt und unserer natürlichen Lebensgrundlagen schon immer die stärkste Triebfeder für mein politisches Engagement.

Die Klimakrise hat inzwischen auch bei uns ein Ausmaß erreicht, das sofortiges und entschlossenes Handeln erforderlich macht.

Auch auf kommunaler Ebene, bei uns in Obertraubling, können wir eine Menge tun, um die Auswirkungen der Klimakrise auf ein erträgliches Maß abzumildern.

Dazu ist es nötig, Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften zusammen zu denken. Nur so kann die Entwicklung unserer Gemeinde zukunftssicher gestaltet werden.

Ich mache Kommunalpolitik, um unser Obertraubling für alle, die hier leben, besser zu machen. Dabei setze ich auf sachorientiertes Teamwork mit allen Beteiligten.

Bei den Kommunalwahlen am 15. März bitte ich um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Ihr

Norbert Seidl


Norbert Seidl

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel