Kandidat*innen für den Gemeinderat

Listenplatz 1

NORBERT SEIDL

  • Kaufmännischer Angestellter bei der Krones AG
  • 38 Jahre
  • geboren in Hirschau
  • ledig
  • Niedertraubling

Ich möchte in allen Gemeindeteilen ein klimafreundliches Mobilitätsangebot schaffen, mit dem alle bequem und stressfrei ans Ziel kommen. In unserer Region mit wachsender Bevölkerung brauchen wir mehr bezahlbaren Wohnraum. Deshalb müssen wir in sozialen Mietwohnungsbau investieren.


Listenplatz 2

GLORIA KREJCI

  • Diplom-Juristin
  • 28 Jahre
  • geboren in Huelva (Spanien)
  • ledig
  • Niedertraubling

Ich setze mich für mehr Tierschutz ein, der in Bayern zwar Verfassungsrang genießt, bis heute aber eine untergeordnete Rolle spielt. Außerdem ist mein Ziel, dass die Öffentlichkeit bei Bauvorhaben in der Gemeinde hinsichtlich Auswirkungen und Rechtmäßigkeit in größerem Umfang beteiligt wird.


Listenplatz 3

KLAUS SCHRAMM

  • Unternehmer
  • 55 Jahre
  • geboren in Regensburg
  • verheiratet
  • 3 Kinder, 4 Enkel
  • Oberhinkofen

Klimakrise und Artensterben sind die größten Herausforderungen unserer Zeit. Ich werde mit anpacken, um Obertraubling zu einer klimaneutralen Gemeinde zu machen. Demokratie lebt vom Einmischen und Mitmachen. Deshalb möchte ich für Obertraubling eine neue Politik des Gehörtwerdens etablieren.


Listenplatz 4

CHRISTOF WILL

  • Diplom-Informatiker (FH) bei der Krones AG
  • 46 Jahre
  • geboren in Regensburg
  • verheiratet
  • 3 Kinder
  • Piesenkofen

Mein Ziel ist, alle Gemeindeteile mit Radwegen zu verbinden. Durch die Nutzung von Sonnenenergie und das Bauen mit Holz wird CO² eingespart und langfristig gebunden. Das digitale Serviceportal der Gemeinde kann um weitere Anträge erweitert werden. Obertraubling soll grüner und familienfreundlicher werden.


Listenplatz 5

WALTRAUD KANZELSBERGER

  • Beamtin beim Landesamt für Finanzen
  • 62 Jahre
  • geboren in Regensburg
  • verheiratet
  • 2 Kinder, 2 Enkel
  • Piesenkofen

Als Gründungsmitglied der Ortsgruppe des Bund Naturschutz liegt mir ein lebenswertes Wohnumfeld besonders am Herzen. Obertraubling hat in den letzten Jahren seinen dörflichen Charakter verloren. Weiteres Wachstum muss ökologisch und sozialverträglich erfolgen. Dafür möchte ich mich auch für unsere Kinder und Enkel einsetzen.


Listenplatz 6

THOMAS WALTER

  • Diplom-Geograph bei der Regierung der Oberpfalz
  • 41 Jahre
  • geboren in Landshut
  • verheiratet
  • 3 Kinder
  • Oberhinkofen

Als Familienvater fühle ich mich verantwortlich für eine lebenswerte Zukunft unserer Kinder. Ich möchte, dass sie mindestens genau so gute Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung vorfinden, wie sie mir zur Verfügung standen. Der verantwortungsbewusste Umgang mit der Natur liegt mir besonders am Herzen.


Listenplatz 7

CHRISTIANE SCHRAMM

  • Krankenschwester am Bezirksklinikum Regensburg
  • 54 Jahre
  • geboren in München
  • verheiratet
  • 3 Kinder, 4 Enkel
  • Oberhinkofen

Ich möchte Nachbarschaften und Gemeindeteile so gestalten, dass Alt und Jung gut und selbstbestimmt zusammen leben können. Dabei setze ich auf einen lebendigen Ortskern und eine wohnortnahe Lebensmittel- und Gesundheitsversorgung. Lokale Beratungsangebote zu Gesundheit und Pflege sind mir wichtig.


Listenplatz 8

REBEKKA TCHELEBI

  • Sozialpädagogin (B. A.)
  • 28 Jahre
  • geboren in Ingolstadt
  • ledig
  • 1 Kind
  • Obertraubling

Ich möchte generationenübergreifende, inklusive Treffpunkte schaffen, um Vereinsamung vorzubeugen. Gegen rechte Strukturen vor Ort brauchen wir den Zusammenschluss aller Demokrat*innen. Wir dürfen nicht hinnehmen, dass sich gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in unserer Gemeinde breit macht.


Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel